Leise rieselt kein Schnee

Schöner Jahresausklang 2012

Dieses Mal ist es regnerisch und herbstlich mild, als wir zum mittlerweile sechsten Mal die Lobbericher Gaststätte „Am Wasserturm” entern, um bei Jola unsere Weihnachtsfeier abzuhalten.
Die Kneipe ist voll und alle sind in Feierlaune. Das Buffet vom „Jägerhof” wird allgemein gelobt, und es fließt reichlich Bier und Wein.

Im Mittelpunkt der kurzen Ansprachen unseres Vorsitzenden und des Chorleiters stehen natürlich das vergangene Jahr und ein Dank an alle für das Geleistete rund um das Beethovenkonzert. Da können wir uns alle auf die Schulter klopfen.

Als Weihnachtspräsent erhält Elmar zwei Karten für „Parsifal” in Essen, worüber sich der bekennende Wagnerianer sichtlich freut.

Dann wird es doch etwas wehmütig, denn Carina wird mit der kommenden JHV ihr Vorstandsamt abgegeben, nach 18 Jahren Arbeit als Schriftführerin. Ein Dank des (Rest-)Vorstandes wie auch der Mitglieder ist ihr gewiss, und Steffi, André und Jochen haben eine kleine Präsentation über diese 18 Jahre mit Musikuntermalung aus dem Chorfundus vorbereitet.
Carina scheint richtig gerührt. Auch an dieser Stelle ein Dank für die Arbeit.
Und sonst? Die üblichen Verdächtigen bleiben bis 3.00 Uhr. Wieder einmal eine gelungene Feier in Jolas netter Kneipe.

Den endgültigen Abschied vom Chorleben 2012 gibt es allerdings erst fünf Tage später.
Ein stimmungsvolles klassisches Benefizkonzert zugunsten der Bosnienhilfe im Klarissenkloster in Kevelaer mit anschließendem Pizzaessen beschließt das musikalische Jahr.
In der Pizzeria „La Piazza” singen wir mehr laut als schön einige unserer Weihnachtsklassiker zur eigenen Erbauung.

Auf dann in die Herausforderungen 2013!